Hessens schönster Garten in Goldstein

Hessens schönster Garten in Goldstein

(Goldstein) bvö „Das kann nicht wahr sein!“ bemerkte Michael Henninger aus Goldstein überrascht, als er kürzlich mit seiner Frau Brigitte vom hr-Fernsehen „Hallo Hessen“ zum Besitzer des schönsten Gartens Hessens ausgezeichnet wurde. In den Wochen davor wurden etwa 200 Gärten vorgestellt und die Fernsehzuschauer waren aufgerufen, abzustimmen. Dabei hatten die Henningers von der Schwarzbachmühle das Glück, bereits unter die ersten zehn zu kommen. Daraufhin kam das hr-Fernsehteam mit Jens Kölker in diese ausgewählten Gärten und drehte einen Film über die vielen Einzelheiten im Grünen, so auch bei Brigitte und Michael Henninger. Die Jury, zu der auch Claudia Peselmann von der Baumschule Peselmann in Bad Homburg, gehörte, beeindruckte besonders die zarten Töne der Anpflanzungen in rosa, blau und weiß, sowie der biologische Aspekte, mit dem die beiden Goldsteiner ihren Garten bearbeiten und pflegen. Selbstverständlich spielte auch der Teich mit dem Bachlauf und die beiden Brunnen, die jeder ein Schmuckstück sind, eine nicht unbedeutende Rolle. Nicht zu vergessen der 80 Jahre alte Kirschbaum, von Brigitte Henningers Großmutter gepflanzt,  der von einer ungefähr 30 Jahre alten Ramblerrose schon fast vollständig zugewachsen ist. Während der Rosenblüte, in zartem Cremeweiß, präsentiert sich der Kirschbaum in einem sagenhaften Kleid. „Die Größe der Ramblerrose ist etwas Besonderes“ weiß die Siegerin. Sie liebt zarte Töne, damit der Garten Ruhe ausstrahlt. Sie ist auch Diejenige, die die Pflanzen auswählt und einkauft. Ihr Ehemann übernimmt dann meist die Anpflanzung und hat auch alle baulichen Arbeiten an Teich, Bachlauf und Brunnen ausgeführt. Wichtig ist den Henningers die Pflege mit Mikroorganismen und homöopathischem Stärkungsmittel, mit dem der Boden angereichert wird. So entsteht ein Garten, in dem sich alle wohl fühlen, auch die vier Hunde, die zum Haushalt gehören und schon im Pensionsalter sind. „Mit unserem grünen Wohnzimmer haben wir uns ein kleines Paradies geschaffen“ freut sich Brigitte Henninger. Am 22. Juli 2015 war das Ehepaar Henninger in der Sendung „Hallo Hessen“ eingeladen und wurde als Sieger vorgestellt. Als Preis gab es einen Gartengrill und einen Gutschein über eine professionelle Gartenberatung.

 

BU – Brigitte und Michael Henninger aus Goldstein inmitten ihres Paradieses mit einem der vier Hunde. Ihr Garten hat bei der Frage nach dem schönsten Garten im hr-Fernsehen den 1. Platz belegt. Foto: Völker


'Hessens schönster Garten in Goldstein' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.