Dschungelparty im Borgori-Wald

Dschungelparty im Borgori-Wald

(pia) Jedes Jahr am 19. August ist „Welt-Orang-Utan-Tag“. Anlass für die Naturschutzbotschafter von Zoo und Zoologische Gesellschaft Frankfurt (ZGF) an diesem Tag zu einer Dschungelparty einzuladen. Im Menschenaffen-Haus Borgori-Wald kann man von 10 bis 18 Uhr in den Regenwald eintauchen. Am Infomobil können sich Zoobesucher über die „Dschungel-Schule“ der ZGF in Bukit Tigapuluh auf Sumatra informieren, erfahren, was jeder selbst zum Schutz der gefährdeten Menschenaffen tun kann und natürlich viele Fragen rund um Orang-Utans stellen. Denn wer weiß schon so genau, was Orang-Utans fressen, wie und wo sie leben und wer ihre Nachbarn im Regenwald sind?

Neben Informationen gibt es auch viele Mitmachangebote. So kann man sich zum Beispiel im Spurenlesen üben und seine Geschicklichkeit beim Futterspiel testen. Und das Highlight: Jeder der mag, beteiligt sich mit selbstgebastelten Dschungelmotiven an der größten Dschungelgirlande Frankfurts.

Es gelten die regulären Zoo-Eintrittspreise.


'Dschungelparty im Borgori-Wald' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.