BA-X in Hessen bleibt stabil

Der BA-X im Juli

BA-X in Hessen bleibt stabil

Die Zahl der gesuchten Arbeitskräfte in Hessen blieb auch um Juli auf ihrem Höchststand seit Beginn der Erfassung. Der Stellenindex der Bundesagentur für Arbeit (BA-X) vermeldete für den Berichtsmonat zum zweiten Mal in Folge 211 Punkte.

Gegenüber dem Vorjahreswert konnte sich der BA-X um 29 Punkte steigern. Den niedrigsten BA-X-Wert in einem Juli gab es im Jahr 2004 mit 100 Punkten.

Dr. Frank Martin, Leiter der Regionaldirektion Hessen, sieht die Lage auf dem hessischen Arbeitsmarkt weiterhin ungetrübt:

„Die Nachfrage nach Arbeitskräften ist erfreulicherweise in den Sommermonaten weiterhin stabil. Die anhaltende Einstellungsbereitschaft der Betriebe hat seit 2014 zu einem Rückgang der Arbeitslosigkeit geführt. Ob diese Dynamik auf dem Arbeitsmarkt weiter bestand hat, werden wir in den nächsten Monaten sehen. Derzeit lassen sich jedoch noch keine Anzeichen für eine Eintrübung erkennen.“

 

Bundesagentur für Arbeit


'BA-X in Hessen bleibt stabil' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: