Jubiläumsfeier und Eröffnung des offenen Bücherschranks in der Anspacher Straße

20 Jahre Caritas-Kindertagesstätte „St. Martin“

22.08.2016, Frankfurt Gallus. – Mit einem großen Jubiläumsfest feiert die Kita St. Martin am Samstag, 3. September 2016, ab 13.00 Uhr ihr 20-jähriges Bestehen. Gefeiert wird auf dem Außengelände der Kita sowie der angrenzenden Spiel- und Bewegungsfläche Ansi International. Kinder, Jugendliche, Familien, Nachbarn, Freunde und alle anderen Interessierten sind herzlich dazu eingeladen!

Das Programm ist vielfältig, für alle ist etwas dabei: Kindergruppen treten auf, Prominente aus dem Stadtteil kommen zum Gratulieren, es gibt ein buntes Mitmachprogramm mit Fußball-Turnier, Wurfwand, Gummi-Parcour und Hindernislauf. Eine Cocktail-Bar von Jugendlichen der Spiel- und Bewegungsfläche bietet leckere alkoholfreie Drinks. Die Kinder können sich schminken lassen und der Elternbeirat verschönert Interessierte mit hübschen Henna-Tatoos.

Offizieller Festbeginn wird um 13.00 Uhr mit einem Auftritt der Hort-Trommelgruppe sein. Nach der Begrüßung der Gäste „talken“ die ehemaligen Jugendlichen der Spiel- und Bewegungsfläche Nurcan und Laura mit Caritasdirektorin Gaby Hagmans, dem ehemaligen Abteilungsleiter Michael Heinz, der Stadtverordneten Eva Triantafillidou, der Teamleitung im Sozialrathaus Gallus Dieter Rupp, der ersten Leitung der Kita St. Martin Gabriele Behn und Vertreter/innen der Elternschaft. Im Anschluss gibt es noch eine Tanzvorführung der Kitakinder, bevor dann das Internationale Buffet und alle weiteren Angebote eröffnet werden.

Um 15.30 Uhr folgt ein weiteres Highlight: Der Ortsvorsteher des Ortsbeirats 1, Dr. Oliver Strank, wird gemeinsam mit Kita-Leiterin Julia Brosche als „Bücherschrank-Patin“ den öffentlichen Bücherschrank auf dem Baumplatz der Anspacher Straße eröffnen. Wer Bücher stiften möchte, kann diese gerne zur Eröffnung mitbringen.


'Jubiläumsfeier und Eröffnung des offenen Bücherschranks in der Anspacher Straße' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: