Straßenbahn geht am Montag wieder in Betrieb/Weitere Arbeiten beginnen am 19. September

Straßenbahn geht am Montag wieder in Betrieb/Weitere Arbeiten beginnen am 19. September

(pia) Am kommenden Montagmorgen, 12. September, circa 3 Uhr in der Frühe, werden die Gleisbauarbeiten am Hauptbahnhof abgeschlossen. Mit Betriebsbeginn fahren die Linien 11, 12, 16, 17 und 21 dann wieder ihren Linienweg.

Seit 15. September hat die VGF etwa 225 Meter Gleis und acht Weichen auf dem stark befahrenen und belasteten Abschnitt erneuert. Die Anlagen hatten das Ende ihrer technischen Lebenszeit erreicht, um weiterhin einen sicheren und zuverlässigen Betrieb zu gewährleisten, war die aufwändige und folgenreiche Instandhaltung notwendig.

Weitere Arbeiten stehen an

Die nächsten Arbeiten stehen bereits vor der Tür: Am 19. September beginnt der Gleisbau entlang der Mainzer Landstraße in Höhe der Galluswarte, der Rebstöcker Straße und der Waldschulstraße. Auch hier geht es um die Instandhaltung in die Jahre gekommener Gleise und Weichen, ohne die die reibungslose Anbindung des Stadtteils Höchst mit der Straßenbahn in Zukunft nicht möglich wäre.

Die umfangreichen Arbeiten führen zu einer Stilllegung der Straßenbahn zwischen Platz der Republik und Höchst Zuckschwerdtstraße von Montag, 19. September, circa 2 Uhr morgens, bis 4. Oktober, circa 3 Uhr. Sie betreffen die Linien 11 und 21, die durch Busse ersetzt werden, sowie den Ebbelwei-Express. Auch die Buslinie 59, die die Baustelle kreuzt, muss umgeleitet werden. Mit Betriebsbeginn am Dienstag, 4.Oktober, sollen die Bahnen und Busse wieder planmäßig fahren.


'Straßenbahn geht am Montag wieder in Betrieb/Weitere Arbeiten beginnen am 19. September' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: