@PIA Tanja Schäfer

Ortsbeirat 5 verleiht den Stadtteilpreis 2017

Zum sechsten Mal in Folge würdigt der Ortsbeirat 5 (Niederrad, Oberrad, Sachsenhausen) mit der Verleihung des Stadtteilpreises den Einsatz von Vereinen, Schulen, Einrichtungen oder sonstigen Initiativen, die sich mit besonderen Projekten oder Veranstaltungen für ihren Stadtteil verdient gemacht haben. Der Stadtteilpreis ist mit 300 € pro Preisträger dotiert. „Ich freue mich, dass wir auch in diesem Jahr wieder drei Preisträger gefunden haben, denen wir als Zeichen unserer Wertschätzung für ihr Engagement in den jeweiligen Stadtteilen den Stadtteilpreis überreichen können“, so der Vorsitzende der CDU Oberrad, Ortsvorsteher Christian Becker.

Nach eingehender Prüfung aller Bewerbungen fällt der Ortsbeirat gemeinsam die Entscheidung über die Vergabe, so auch in diesem Jahr. Diesjähriger Preisträger für den Stadtteil Niederrad ist die Niederräder Turngesellschaft (NTG), stellvertretend für die Vereine, die gemeinsam nach der Auflösung des Vereinsrings Niederrad weiterhin den Seniorennachmittag ausrichten. Weitere Helfer und Sponsoren dieser beliebten Veranstaltung sind der 1. Fanfaren Corps Niederrad, der Karnevalsverein „Die Stichlinge“, die AWO, der Bezirksverein Niederrad, der Niederräder Carneval Verein e.V., die Katholische Kirche Mutter vom Guten Rat, der Frankfurter Motorboot Club sowie das Senioren-Stadtteilbüro Niederrad.

Der Stadtteilpreis 2017 für den Stadtteil Oberrad geht an die Tischtennisabteilung der TSG Oberrad, die aus rund 120 Mitgliedern besteht und sich besonders durch die Kinder- und Jugendarbeit auszeichnet. Für die Ausrichtung des jährlichen „Tischtennis-Kinder-Aktionstags“, der es Kindern und Eltern des Stadtteils ermöglicht, diese Sportart spielerisch näher kennenzulernen und auszuprobieren, wurde die Tischtennisabteilung der TSG Oberrad als diesjähriger Preisträger ausgewählt.

Für den Stadtteil Sachsenhausen geht der Stadtteilpreis 2017 an das vom Frankfurter Institut für nachhaltige Entwicklung e.V. (FINE) initiierte Bildungs- und Ökologieprojekt „Bienenretter“, das es Groß und Klein ermöglicht ein Stück Natur mitten in Sachsenhausen zu erleben. In dem entstandenen Bienenerlebnisgarten kann auf faszinierende Art und Weise Einblick in das Leben eines Honigbienenvolkes genommen werden und Themen nachhaltiger Entwicklung werden greifbar und begreifbar.

„Die diesjährigen Preisträger engagieren sich in ganz unterschiedlichen Bereichen und bereichern mit ihrem Engagement die Vielfalt und das kulturelle Miteinander unseres Ortsbezirks. Wir freuen uns, dass wir diese Arbeit in dieser besonderen Form würdigen können“, erklärt Christian Becker abschließend. (Text: SR / Christian Becker; Bild: PIA Stadt Frankfurt am Main,Tanja Schäfer)


'Ortsbeirat 5 verleiht den Stadtteilpreis 2017' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: