Neuer Vorstand der SPD Höchst

SPD Ortsverein Höchst: Neuer Vorstand

Am Samstag den 3.3.2018 fand die Jahreshauptversammlung der SPD Höchst statt. Neuer Vorsitzender ist der selbständige Personalberater und Stadtbezirksvorsteher Lino Leudesdorff (31). Er war bisher stellv. Vorsitzender des Ortsvereins Höchst und von 2014 bis Dezember 2017 Frankfurter Jusosprecher. Die Sabine Janzen (56) hatte nach 4 Jahren an der Spitze der Ortsvereins aus beruflichen Gründen nicht wieder kandidiert. Sie wird dem Vorstand weiterhin als Schriftführerin angehören. Stellvertreter sind weiterhin die Stadtverordnete und SPD Landtagskandidatin Petra Scharf (54) sowie neu gewählt der Pflegeassistent Timm Jost (45).

Der Vorstand wir ergänzt den langjährigen Kassierer Dieter Schmidt, sowie die Beisitzer Jennifer Bocskay, Julien Chamboncel, Mohammad Ismail, Benjamin Jungkind, Vassiliki Kourkouiloti, Jens Müller und Abdulaziz Zähter. Die ehemalige Stadtverordnete und Amtsleiterin Gabriele Dehmer wurde als Seniorenbeauftragte gewählt.

Mit 21 Teilnehmer*innen waren fast ein Viertel der 95 Mitglieder des Ortsvereins anwesend. Diskutiert wurde neben dem Oberbürgermeisterwahlkampf und den Planungen für die Landtagswahl auch inhaltliche Anträge. Beschlossen wurden dabei beispielsweise ein Antrag für den Bau eines Azubi-Wohnheims, da Höchst mit seinen Berufsschulen, dem Industriepark sowie der Provadis in diesem Segment einen besonders hohen Bedarf hat. Ein wichtigstes Thema war zudem die Bekämpfung von Lobbyismus sowie ein Antrag zur Reduktion der Nitratkontamination von Gewässern zum Schutz unseres Trinkwassers. Heinz Buchholz(60 Jahre Mitgliedschaft), Hans Schwab (50); Bernd Kuske-Schmittinger (40) und Thomas Kindler (25).

Zitat Sabine Janzen: „Wir haben als Ortsverein in den letzten Jahren ein Menge erreicht. Ein Höhepunkt war für mich der Kommunalwahlkampf an dessen Ende die SPD endlich wieder Mitglied der Stadtregierung werden konnte. Besonders in Höchst konnten wir viele Bürger überzeugen, da wir mit Themen wie bezahlbaren Wohnung den Nerv der Zeit treffen.“

Zitat Petra Scharf: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem neugewählten Vorstand, mit diesem Team legen wir jetzt einen engagierten Endspurt für die Stichwahl für unseren Oberbürgermeister Peter Feldmann hin: in Frankfurt sind die wichtigen Themen, bezahlbare Wohnungen, günstiger ÖPNV und Schul- und Betreuungsentwicklung mit Peter Feldmann in guten Händen –das sich diese Entwicklung fortsetzt, garantiert nur OB Feldmann!  Die Mitglieder der SPD haben sich für eine Regierung in der Groko entschlossen. Wir werden das kritisch begleiten und die Regierung an den Schritten messen, die sie für die Verbesserung der Lebensumstände für Menschen mit niedrigeren Einkommen ausgehandelt hat. Dasselbe gilt für die Landesregierung: Wer Mieterhöhungen stoppen und Verbesserungen für den Normalverdiener will, muss im Herbst SPD wählen.“

Zitat Lino Leudesdorff: „Während man in Berlin nur von Erneuerung der SPD spricht, wird im Ortsverein Höchst schon gehandelt. Wir konnten in den letzten beiden Jahren 40 neue Mitglieder begrüßen. Dabei konnten wir jüngere wie auch ältere, alteingesessene Höchster und Migranten sowie sogar ein Gruppe Geflüchteter aus Syrien für uns als Genossen gewinnen. Wir repräsentieren diesen bunten Stadtteil damit sehr gut. Viele übernehmen direkt Verantwortung für die SPD und engagieren sich stark in Wahlkämpfen und für unseren Stadtteil. Ich habe mir das Ziel gesetzt den Kurs fortzufahren, den Ortsverein weiter zu öffnen und auch noch mehr Mitglieder zu gewinnen. Ein Priorität für uns ist auch die Landtagswahl. Ich bin selbst 31 und seit fast 20 Jahren regiert die CDU in Hessen – das muss sich endlich ändern.“

 

Text und Foto: Lino Leudesdorff

Mehr zum Thema Politik

Frankfurter Zeitungsverlag


'SPD Ortsverein Höchst: Neuer Vorstand' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: