Frankfurter Dom

Orgelmatinee im Frankfurter Kaiserdom

In der Reihe der Orgelmatineen im Frankfurter Kaiserdom im Jahr 2018 spielt am Samstag, 21. April 2018, 12:30 Uhr, Dommusikdirektor Andreas Boltz Orgelwerke von Heinrich Scheidemann (Christ lag in Todesbanden), Francois Couperin (Offertoire sur les grands jeux) und Will C. Macfarlane („Scotch Fantasia“ über Schottische Melodien und Volksieder).

Seit gut sechs Jahren findet einmal im Monat immer samstags um 12:30 Uhr eine Orgelmatinee im Frankfurter Dom statt, die ungefähr eine halbe Stunde dauert. In der Regel spielen Dommusikdirektor Andreas Boltz oder renommierte Gastorganisten die große Klais-Orgel im Frankfurter Dom.

Die Domorgel mit ihren 116 Registern und ca. 9.000 Pfeifen ist die größte Orgelanlage in Hessen und die siebtgrößte Orgel in Deutschland.

Der Eintritt zur Orgelmatinee ist frei.

Frankfurter Zeitungsverlag

Text: Andreas Boltz

Foto: Wikimedia Commons / Mylius


'Orgelmatinee im Frankfurter Kaiserdom' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.