Eintracht Frankfurt Pausenlige

Eintracht Frankfurt Pausenliga ausgezeichnet

Am vergangenen Mittwoch wurde das Schulprojekt „Eintracht Frankfurt Pausenliga“ von der „Deutschen Gesellschaft für Nachhaltigkeit“ mit dem „German Award for Excellence 2018“ in der Kategorie „Society Engagement“ ausgezeichnet.  

Damit gesellschaftliches Engagement von der Öffentlichkeit gebührend wahrgenommen wird, richtet die „Deutsche Gesellschaft für Nachhaltigkeit“ jährlich die „German Awards for Excellence“ aus. Dieser Preis soll nicht nur die ausgezeichneten Unternehmen und Vereine für ihre Arbeit belohnen, sondern auch andere Unternehmen zur Nachhaltigkeit inspirieren. In weiteren Kategorien wurden Preise unter anderem an Alnatura, ALDI SÜD und die Deutsche Post DHL Group verliehen.  

Mit der Auszeichnung im Bereich „Society Engagement“ bestätigt die „Deutsche Gesellschaft für Nachhaltigkeit“ Eintracht Frankfurt e.V. in ihrem Projekt „Eintracht Frankfurt Pausenliga“, welches dazu dient, Bewegungsförderung und soziales Miteinander zu fördern. Seit 2007 richtet Eintracht Frankfurt die Pausenliga an Frankfurter Schulen aus und zählt seit Projektbeginn schon über 25.000 teilnehmende Schüler. Gudrun Backhaus, die Leiterin der Schul- und Sportprojekte, nahm den Preis im Rahmen der DQS-Nachhaltigkeitskonferenz am 11. April entgegen.

Text und Foto: Eintracht Frankfurt Presseabteilung

Frankfurter Zeitungsverlag


'Eintracht Frankfurt Pausenliga ausgezeichnet' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

%d Bloggern gefällt das: