Helfen wie St. Martin

Helfen wie St. Martin!
“Goldsteiner helfen Goldsteinern” – zum 13. Mal veranstaltet der Vereinsring Goldstein den Martinsmarkt
(Goldstein) (bvö/red) Am Samstag, 14. November 2009 findet von 12 bis 19 Uhr wieder der alljährliche Goldsteiner Martinsmarkt im Hof der Seniorenwohnanlage am Tränkweg statt, der eine gemeinnützige Veranstaltung des Vereinsrings Goldstein ist. Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche Goldsteiner Vereine und ihre Mitglieder ehrenamtlich im Einsatz sein. Die Erlöse des Martinsmarkt kommen wie in jedem Jahr bedürftigen Goldsteinern zugute. Neu dabei ist der Präventionsrat Goldstein, der anlässlich seines 10-jährigen Bestehens ein Quiz für Kinder und Erwachsene vorbereitet hat – kleine Preise sind zu gewinnen. Das weitere Angebot: Die Goldsteiner Schlippcher wärmen mit Erbsensuppe und Jagertee. Bei der CDU Goldstein gibt’s süße frisch gebackene Waffeln und Kaffee. Sehr gefragt werden wieder die selbstgemachten Plätzchen des Goldsteinchor Freundschaft sein, wie auch die fantasievoll zubereiteten und dekorierten Delikatessen, fruchtig und scharf, von der St. Johannesgemeinde. Über ein kreatives Gestaltungsangebot können sich die kleinen Gäste des Martinsmarktes an den Ständen der Siedlergemeinschaft Goldstein und des Kinder- und Jugendhauses freuen. Der VfL Goldstein ist mit seinem traditionellen Büchermarkt präsent. Traditionell ist auch der Goldsteiner Rote und das Chili der SPD, wie auch Kaffee und große Kuchenauswahl des SC Goldstein. Außerdem werden die Goldsteiner Vogelfreunde selbst gemachte Kartoffelpuffer bereiten und Vogelfutter für die Winterversorgung der gefiederten Freunde verkaufen. Außerdem dabei sind das Deutsche Rote Kreuz, die Arbeiterwohlfahrt und die Evangelische Dankeskirche mit Grillwürsten bzw. Basarartikeln. Beim Vereinsring Goldstein können wieder Goldsteiner Rosenstöcke erstanden werden – Preis: 8,50 Euro/Stck. – gewünschte Stückzahl bitte bei Peter Meister (Tel. 6667302) melden. Um 16 Uhr singen der Goldsteinchor Freundschaft, davor um 15 Uhr spielt der Akkordeonclub Goldstein. In diesem Jahr werden die Kommunionkinder der katholischen St. Mauritius-St. Johannesgemeinde um 17 Uhr das Martinsspiel an der Treppe des Herrenhauses der Begegnungsstätte Goldstein aufführen. Die Leitung hat Gemeindereferentin Christine Sauerborn-Heuser. Daran schließt ein Laternenumzug durch den Goldsteinpark an, bei dem Martin Dreher mit seiner Posaune den Gesang der Martinslieder begleitet. Ab ca. 18.30 Uhr spielt der Posaunenchor der evangelischen Dankesgemeinde Goldstein und bildet den Abschluss der Veranstaltung.
Bildunterschrift
Die Siedlergemeinschaft Goldstein erfreut die Kinder auf dem Martinsmarkt in Goldstein stets einem schönen Bastelangebot. Foto: Völker/Archiv


'Helfen wie St. Martin' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: