Radfahrerin stürzt in den Main

Radfahrerin stürzt in den Main
Frankfurt (ots) - Am Sonntag, den 26. Juli 2015, gegen 01.05 Uhr, war eine 52-jährige Frankfurterin mit ihrem Fahrrad auf dem Tiefkai unterhalb des Deutschherrnufer unterwegs.

Zu dem genannten Zeitpunkt hörten Zeugen in der Nähe der 
Ignatz-Bubis-Brücke eine Fahrradklingel und nur kurze Zeit später 
einen Aufschlag im Wasser. Bei der Absuche konnten sie die 
Fahrradfahrerin in den Fluten des Maines erkennen, wo diese an der Kaimauer entlangtrieb. Den sofort verständigten Rettungskräften der Feuerwehr gelang es,  die Frau zu bergen. Die 52-Jährige konnte reanimiert werden. Sie wurde anschließend in ein Krankenhaus verbracht, wo sie stationär aufgenommen wurde. Der Feuerwehr gelang es noch, dass Fahrrad der Frau in gleicher Höhe im Main aufzufinden und zu bergen.

   Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, werden gebeten, sich mit dem 8. Polizeirevier unter der Telefonnummer 069-75510800 in Verbindung zu setzen.

'Radfahrerin stürzt in den Main' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.