Martin Luther King Jr.

Leben und Werk von Dr. Martin Luther King Jr.

Der am 4. April 1968 ermordete Pfarrer und Bürgerrechtler Dr. Martin Luther King Jr. war ein Visionär, der den Traum von der Gleichberechtigung und Freiheit aller Menschen in beeindruckender Weise lebte und für seine politische Umsetzung kämpfte. Viele der Anliegen der Bürgerrechtsbewegung wurden umgesetzt – doch von wirklicher Gleichberechtigung sind nicht nur die USA noch weit entfernt.

Neue inklusive und interreligiöse Bürgerrechtsbewegungen wie Black Lives Matter oder der Women’s March sind starke Stimmen im gesellschaftlichen Diskurs. Demgegenüber stehen rassistisch-ultranationalistische Bewegungen. Es kommt zu gewalttätigen Spannungen und Auseinandersetzungen. Die Vision einer gleichberechtigten, freien, sozial gerechten und bewussten Gesellschaft ist noch lange nicht Wirklichkeit geworden.

Was ist von der gewaltfreien Vision des Friedensnobelpreisträgers von 1964 erreicht? Wie leben wir sie heute und welche Utopien tragen wir in unseren Herzen? Zum Gedenken an das Leben und Werk von Martin Luther King Jr. veranstaltet die Evangelische Akademie mit einem Bündnis zahlreicher Kooperationspartner drei Veranstaltungen:

·         Dienstag, 3. April 2018, 19.00 – 21.00 Uhr: „I’ve seen the promised Land“ – Remembering Reverend Dr. Martin Luther King Jr. (Abendveranstaltung); Ort: Alte Nikolaikirche am Römerberg

·         Samstag, 5. Mai 2018, 11.00 – 20.30 Uhr: „I’ve been to the Mountaintop“ (Studientag); Ort: Ökumenisches Zentrum Christuskirche, Beethoven Platz 11-13, 60325 Frankfurt a. M.

·         Sonntag, 6. Mai 2018, 11.15 – 12.30 Uhr: „I have a dream“ – Der Traum von Martin Luther King Jr. ist noch nicht erfüllt (Gesprächsgottesdienst); Ort: Alte Nikolaikirche am Römerberg

 

Text und Flyer: Evangelische Akademie Frankfurt


'Leben und Werk von Dr. Martin Luther King Jr.' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.