Sportdezernent unterstützt Rollstuhlbasketballer

Sportdezernent unterstützt Rollstuhlbasketballer
(pia) Die Rollstuhlbasketballer der Mainhattan Skywheelers können sich mit Beginn der kommenden Saison über eine neue Beschallungsanlage freuen. Stadtrat und Sportdezernent Markus Frank hat die Anschaffung und Installierung zugesagt.

„Als Sportdezernent ist es mir sehr wichtig, auch die Mannschaften zu unterstützen, die ungeachtet körperlicher Einschränkungen sportlich ihre Freizeit gestalten und dabei sportliche Höchstleitungen vollbringen“, so Frank. Die Skywheelers sind eine der erfolgreichsten deutschen Rollstuhlbasketball-Mannschaften. Durch die vielen Erfolge des Vereins, nicht zuletzt auch im Jugendbereich, erfreuen sich deren Bundesligaspiele in der Franz-Böhm Schule in Ginnheim einer wachsenden Beliebtheit. Mit der neuen Anlage können Zuschauer nun noch besser über diesen dynamischen Sport informiert werden. Zudem wird das musikalische Rahmenprogramm der Bundesliga-Heimspiele durch eine leistungsfähige Beschallungsanlage unterstützt.


'Sportdezernent unterstützt Rollstuhlbasketballer' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.