Auf dem Weg zum Kino der Zukunft

Auf dem Weg zum Kino der Zukunft
Filmforum Höchst erneut mit Hessischem Kinokulturpreis ausgezeichnet
(pia) Das Kino der Volkshochschule Frankfurt, das „Filmforum Höchst“, ist in diesem Jahr erneut mit dem Hessischen Kinokulturpreis für kommunale Kinos ausgezeichnet worden. Der mit 6000 Euro dotierte erste Preis wurde vergangenen Freitag, 14. Oktober, im Rahmen der Gala zum Hessischen Film- und Kinopreis in der Alten Oper verliehen. Seit 1997 zählt das Filmforum Höchst regelmäßig zu den Preisträgern.

Die Jury hob zur Begründung das internationale und anspruchsvolle Programm hervor. „Cuba mit seiner derzeit kaum wahrgenommenen traditionsreichen Kinematografie, brasilianisches Kino, französische Filmkunst, aber auch ein engagiertes Dokumentarfilmprogramm machen das Filmtheater zum Anziehungsort weit über Höchst hinaus.“ Das Filmforum Höchst leiste eine beispielhafte Arbeit in schwieriger Randlage, so die Jury. Es habe sein anspruchsvolles international ausgerichtetes Programm in dieser Lage großartig verankert. Zudem weise seine Anbindung an das Neue Theater Höchst und die Bar im Foyer mit wechselnden Ausstellungen den Weg zum zukünftigen Kino als Ort für Abendvergnügen und Kommunikation.

Mehr Informationen unter www.filmforum-hoechst.de


'Auf dem Weg zum Kino der Zukunft' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.