Öffnungszeiten der Ämter zwischen den Jahren

Öffnungszeiten der Ämter zwischen den Jahren
(pia) Für zahlreiche Ämter und Institutionen mit Publikumsverkehr gelten zwischen den Jahren veränderte Öffnungszeiten.
Das Stadtschulamt bietet von Dienstag, 27. Dezember, bis Freitag, 30. Dezember, keine Sprechzeiten an. Das Fachteam Kita-Elternentgelte schließt am Donnerstag, 22. Dezember, bereits um 12 Uhr. Die Sprechzeit am Nachmittag (14 bis 18 Uhr) entfällt.
Für die öffentlichen Bibliotheken der Stadtbücherei gelten bis Freitag, 23. Dezember, noch die regulären Öffnungszeiten. Danach legen alle Häuser und die Fahrbibliothek eine Pause ein. Die Zentralbibliothek mit Musikbibliothek in der Hasengasse 4, die Fahrbibliothek sowie die Bibliotheken in Höchst und Sachsenhausen sind ab Montag, 2. Januar 2012, wieder für ihre Leser da. Die Zentrale Kinder- und Jugendbibliothek und die Bibliotheken in Bornheim, im Dornbusch, in der Nordweststadt und in Rödelheim haben ab Dienstag, 3. Januar, wieder geöffnet. Die Bibliotheken im Gallus, in Nieder-Eschbach, Niederrad, Seckbach, Sindlingen und Sossenheim öffnen am Montag, 9. Januar, wieder; Bergen-Enkheim, Bockenheim, Griesheim und Schwanheim am Dienstag, 10. Januar. Die Bibliothek im Riederwald schließt Donnerstag, 22. Dezember. Ab Montag, 9. Januar, wird der Stadtteil immer montags von der Fahrbibliothek der Stadtbücherei angefahren. Die Services der „Virtuellen Stadtbücherei“ mit eMedien und eLearning-Kursen sind mit einem Bibliotheksausweis und Passwort über die Homepage der Stadtbücherei auch in der Weihnachtspause nutzbar.

Die Bürgerberatung im Frankfurt Forum ist vom 27. bis einschließlich 30. Dezember geschlossen und auch telefonisch nicht zu erreichen. Ab Montag, 2. Januar 2012, öffnet die Informations- und Beratungsstelle wieder. Der Werkstattladen ebenfalls im Frankfurt Forum schließt bereits ab Freitag, 23. Dezember, und öffnet wieder am 9. Januar 2012.

Das Referat Bürgerengagement, Ehrenamt und Stiftungen ist von Dienstag, 27., bis Freitag, 30. Dezember, geschlossen. Geöffnet ist das Referat dann wieder ab Montag, 2. Januar 2012.

Das Amt für Straßenbau und Erschließung bietet von Dienstag, 27., bis Freitag, 30. Dezember, keine Sprechzeiten an. In Notfällen ist die Einsatzleitung der Branddirektion, Telefon 069/212-723110, zu verständigen. Schadensmeldungen werden auch über den allgemeinen Notruf der Feuerwehr (112) entgegengenommen.

Geschlossen bleibt zwischen den Jahren auch das Straßenverkehrsamt in der Gutleutstraße 191. Der Bereich Verkehrsüberwachung in der Kurt-Schumacher-Straße 45 ist in dieser Zeit über das Verkehrssicherheitstelefon unter der Nummer 069/212-36360 wie folgt zu erreichen: An Heiligabend, 24. Dezember, von 9 bis 14 Uhr. Von Dienstag, 27., bis Freitag, 30. Dezember, von 7 bis 20 Uhr. Und am Samstag, 31. Dezember, von 9 bis 14 Uhr. Von Montag, 2. Januar 2012 an, gelten in der Gutleustraße 191 wieder die gewohnten Öffnungszeiten von 7.30 bis 12.30 Uhr. Das Verkehrssicherheitstelefon ist dann wieder montags bis freitags von 7 bis 22 Uhr und samstags von 10 bis 18 Uhr besetzt.

Das Amt für Gesundheit ist am Freitag, 23. Dezember, und am Freitag, 30. Dezember, von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Die offene Sprechstunde der Kinder- und Jugendmedizin wird zwischen den Jahren nur am Donnerstag, 29. Dezember, von 13.30 bis 15 Uhr stattfinden. Die Humanitäre Sprechstunde fällt am Freitag, 23. Dezember, und am Donnerstag, 29. Dezember, aus. In der Zeit vom 27. bis 30. Dezember findet keine Spätsprechstunde des Sozialpsychiatrischen Dienstes statt.

Das Amt für multikulturelle Angelegenheiten (AmkA) ist von Dienstag, 27. Dezember, bis Freitag, 30. Dezember, für den Publikumsverkehr geschlossen und ab dem 2. Januar 2012 wieder erreichbar.

Bis Donnerstag, 22. Dezember, gelten für die Volkshochschule (VHS) noch die regulären Öffnungszeiten. Danach hat der Kundenservice in der Sonnemannstraße 13 von Freitag, 23., bis Freitag, 30. Dezember, zu. Der Kundenservice in der Zentralbibliothek der Stadtbücherei, Hasengasse 4, schließt von Samstag. 24., bis Samstag, 31. Dezember. Das VHS-Zentrum West in der Michael-Stumpf-Straße 2 ist in den Schulferien bis Sonntag, 8. Januar, geschlossen. Ebenfalls sind die Beratungsstellen DaF (Deutsch als Fremdsprache), Alphabetisierung für Migranten, Alphabetisierung für Deutschsprachige sowie die Beratung für den Einbürgerungstest während der Schulferien geschlossen. Die Fremdsprachenberatung macht von Donnerstag, 22., bis Freitag, 30. Dezember, Pause. Das Info-Telefon (069/212-71501) ist von Dienstag, 27., bis Freitag, 30. Dezember, nicht besetzt.


'Öffnungszeiten der Ämter zwischen den Jahren' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.