Frankfurter Zulassungsbehörde im ADAC-Test

Ordnungsamt bekommt Note ,gut‘

Frankfurter Zulassungsbehörde im ADAC-Test

(pia) Ein dickes Plus in Punkto Informationen, Wege/Ausstattung und Bearbeitung attestiert der ADAC der Zulassungsbehörde des Ordnungsamtes in seinem jüngst durchgeführten Test. Insgesamt wurden im Januar und Februar dieses Jahres die Zulassungsstellen 15 deutscher Großstädte unter die Lupe genommen. Mit sehr gut schnitten die Behörden in Potsdam, Stuttgart und Dortmund ab. Die Frankfurter Zulassungsstelle folgte mit einer guten Bewertung auf den Rängen.

Besonders gefiel den Testern der generell kompetente und freundliche Umgang mit vorsprechendem Publikum sowie die umfangreichen Informationen im Internet und in der neuen und modern ausgestatteten Zulassungsbehörde selbst. Neben ausgedehnten Öffnungszeiten bewertete der ADAC auch die Möglichkeit der telefonischen Terminvereinbarung als positiv. Weitere Pluspunkte: Schnelle Reaktionen auf schriftliche Anfragen, ausreichend kostenlose Parkplätze und eine Cafeteria.

Sicherheitsdezernent Markus Frank zeigt sich erfreut über das Testergebnis: „Mir war schon immer bewusst, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Zulassungsbehörde gute Arbeit leisten. Mit dem Service-Zentrum „Rund ums Auto“ steht den Frankfurterinnen und Frankfurtern eine bürgernahe und serviceorientierte Behörde zur Verfügung. Ich freue mich, dass diese Leistung nun auch durch den ADAC als einer neutralen und kompetenten Fachinstanz festgestellt und einer breiten Öffentlichkeit präsentiert wurde. Dieses Testergebnis ist jedoch für uns kein Ruhekissen, sondern Ansporn, auch zukünftig engagiert aufzutreten und die festgestellten Schwächen unserer Zulassungsbehörde abzubauen.“

Kritisch hatte der ADAC die teils langen Wartezeiten, eine mangelnde telefonische Erreichbarkeit und die fehlende Möglichkeit der Terminvereinbarung über das Internet bewertet.
Ordnungsamtsleiter Jörg Bannach verspricht in diesen Punkten nachzubessern: „Wir haben bereits vor Bekanntgabe dieses Testergebnisses ein Projekt ins Leben gerufen, das die Einführung einer Terminvergabe über das Internet vorbereitet. Ich erhoffe mir sehr zeitnah eine bürgerfreundliche Anwendung auf dem neusten Stand der Technik. Die teils langen Wartezeiten sowie mangelnde telefonische Erreichbarkeit versuchen wir durch organisatorische Maßnahmen zu beheben. Ich bin mir sicher, dass wir dem Urteil des ADAC auch zukünftig gerecht und uns weiter verbessern werden“, kommentierte Bannach das Ergebnis.


'Frankfurter Zulassungsbehörde im ADAC-Test' has no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.