27. August 2014

0 Comments

‘Goethes Eros’

über Leben und Liebe des Frankfurter Dichters
5. Frankfurter Goethe Festwoche vom 19. bis 28. September

(pia) Die fünfte Frankfurter Goethe Festwoche findet in diesem Jahr unter dem Titel „Goethes Eros – ‚In tausend Formen magst du dich verstecken‘“ vom 19. bis 28. September statt. Mit einer Ausstellung, einem Sonderprogramm auf hr2-kultur sowie insgesamt 23 Veranstaltungen zu diesem Thema – darunter Lesungen, Performances, Filmvorführungen und ein Liederabend – erwartet die Frankfurter Öffentlichkeit auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm.

Continue reading...

24. August 2014

0 Comments

Eintracht empfängt Borussia Mönchengladbach

Am Samstagabend fand die Auslosung der zweiten Hauptrunde des DFB-Pokal 2014/15 statt. 13 Bundesligisten, 12 Zweitligisten, 4 Drittligisten und 3 Regionalligisten befanden sich in der Verlosung. Marcus Sorg, Trainer der U19 Europameister, als Ziehungsleiter und Vanessa Hoppenkothen, die mexikanische Fernsehmoderatorin , als “Lottofee”, nahmen die Auslosung vor. Die Partie Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach wurde dabei als letzte Begegnung gezogen.

Continue reading...

22. August 2014

0 Comments

Ein Stadtteil, alle Facetten

Rund 35.000 Besucher kamen zur Bahnhofsviertelnacht

(pia) Von Table Dance bis Lindy Hop, vom Arbeiter, der in den 1950er Jahren nach Frankfurt kam bis zum Frankfurter, der seit über 60 Jahren im Bahnhofsviertel wohnt, von handgemachter Musik in der Taunusstraße bis zu Elektrobeats in der Kaiserpassage, von Frankfurter Grie Soß bis Chickencurry, vom Künstler bis zum Kiezkenner. Das Bahnhofsviertel ist ein Stadtteil, der Gegensätze vereint.

Continue reading...

21. August 2014

0 Comments

Linien 11, 12 und 64 fahren nicht wie gewohnt

Bahnhofsviertelnacht: Linien 11, 12 und 64 fahren nicht wie gewohnt

(pia) Wegen der Bahnhofsviertelnacht am 21. August werden von Donnerstagabend, 19 Uhr, bis Freitagmorgen, 1.30 Uhr, die Straßenbahnlinien 11 und 12 sowie die Buslinie 64 nicht wie gewohnt fahren.

Continue reading...

20. August 2014

0 Comments

Eine Nacht lang durchs Quartier

Neues entdecken: am 21. August bei der Bahnhofsviertelnacht

(pia) Am Donnerstag, 21. August, 19 bis 23 Uhr, ist Bahnhofsviertelnacht. Oberbürgermeister Peter Feldmann wird die vom Presse- und Informationsamt kuratierte Veranstaltung um 19 Uhr in der Taunusstraße eröffnen. Rund 50 Stationen kann man in diesem Jahr besuchen, auf eigene Faust oder mit Führung. Für einige musste man sich anmelden – so war zum Beispiel der Besuch im Commerzbank Gallileo-Art-Tower innerhalb kürzester Zeit ausgebucht – bei manchen kann man sich noch anmelden, wieder andere sind jederzeit frei zugängig. Und wie bei jeder Bahnhofsviertelnacht stehen auch in diesem Jahr wieder neue Stationen im Programm.

Continue reading...

19. August 2014

0 Comments

‘Boom She Boom’

Werke aus der Sammlung des MMK

(pia) Die erste Ausstellung des Museums für Moderne Kunst (MMK) in der neuen Museumsdependance im TaunusTum, dem MMK 2, setzt sich aus Beständen des Museums zusammen und ist ausschließlich den Künstlerinnen der MMK Sammlung gewidmet. Wie kaum ein anderes Museum der Gegenwartskunst in Deutschland hat das MMK von der ersten Stunde im Jahr 1991 bis heute ein ganz besonderes Augenmerk auf die starken Positionen der Künstlerinnen der letzten Jahrzehnte gerichtet

Continue reading...

17. August 2014

0 Comments

Grünflächenamt fällt Bäume

(pia) In den nächsten Tagen wird das Grünflächenamt in Sachsenhausen und Niederrad an verschiedenen Stellen Bäume fällen.

Continue reading...

14. August 2014

0 Comments

Frankfurter Lesesommer

Struwwelpeter-Museum kommt zum Struwwelpeterbaum

(pia) F.K. Waechters Struwwelpeterbaum ist eines der bekanntesten Geschöpfe der komischen Kunst im GrünGürtel. Am Sonntag, 17. August, steht er im Mittelpunkt des „Frankfurter Lesesommers“, einer Reihe des Umweltdezernats zur Auszeichnung Frankfurts als „Europäische Stadt der Bäume“.

Continue reading...

11. August 2014

0 Comments

Zivilcourage ja – aber wie ?

Seminarangebot: Umgehen mit gefährlichen Situationen im öffentlichen Raum

(pia) Viele Personen kennen folgende Situation: Eine junge Frau wird an einer Bushaltestelle angepöbelt oder man wird selbst in der S-Bahn bedrängt. Viele möchten in so einer Situation helfen und wissen oft nicht wie. Vor allen Dingen, ohne sich selbst zu gefährden. Wie schütze ich mich selbst und andere?

Continue reading...

9. August 2014

0 Comments

,Antisemitismus hat keinen Platz in Frankfurt’

Gemeinsame Erklärung von Peter Feldmann, Olaf Cunitz und Uwe Becker

„Antisemitismus hat keinen Platz in Frankfurt. Menschen jeder Herkunft und aller Religionen sind in Frankfurt am Main willkommen und sollen hier in Frieden und Sicherheit leben können. In den letzten Wochen sind Grenzen überschritten worden. Das werden wir nicht dulden”, erklärten Oberbürgermeister Peter Feldmann, Bürgermeister Olaf Cunitz und Stadtkämmerer Uwe Becker in Reaktion auf aktuelle antisemitische Vorfälle in der Stadt.

Continue reading...