Speedmarathon 2018
0

Zweiter europaweiter Speedmarathon: Polizei zieht Bilanz

Hessen zieht Bilanz: Gestern Abend um 22.00 Uhr endete der diesjährige europaweite Speedmarathon. Mit dem Ziel, das Geschwindigkeitsniveau nachhaltig zu senken und damit Verkehrsunfälle mit Toten und Schwerverletzten zu reduzieren, beteiligten sich an fast 300 Messstellen in Hessen knapp 700 Polizistinnen und Polizisten sowie die Mitarbeiter teilnehmender Kommunen. Zwischen 06.00 Uhr und 22.00 Uhr legte…

Feldbahnfest
0

Feldbahnfest am 12. und 13. Mai 2018

Das Feldbahnmuseum ist an beiden Tagen von 11 – 17 Uhr mit Fahrbetrieb geöffnet! Die Entwicklung des Verbrennungsmotors in den noch heute verwandten Ausführungen durch Nikolaus Otto (1862) und Rudolf Diesel (1892) revolutionierte die industrielle Arbeitsweise und eröffnete neue Möglichkeiten im Verkehrswesen. Als Antrieb von Kraft- und Nutzfahrzeugen sind Verbrennungsmotoren heute allgegenwärtig. Weniger bekannt ist…

Dr. Constantin Alsheimer
0

Mainova verlängert Vertrag mit Vorstandsvorsitzendem

Der Aufsichtsrat der Mainova AG hat in seiner heutigen Sitzung am 19. April 2018 beschlossen, den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Dr. Constantin H. Alsheimer um weitere fünf Jahre bis zum 31. Dezember 2023 zu verlängern. Dr. Constantin H. Alsheimer ist seit Januar 2006 Mitglied des Vorstands der Mainova AG, im Januar 2009 wurde er zum Vorstandsvorsitzenden…

Deutsche Anwaltshotline
0

Urteil: Hartz-IV-Nachzahlungen dürfen nicht gepfändet werden

Nachzahlungen von Hartz IV unterfallen dem Pfändungsschutz, wenn dadurch das Existenzminimum für vergangene Monate nachträglich gesichert werden soll. Das entschied der Bundesgerichtshof (Az. VII ZB 21/17). Wie die telefonische Rechtsberatung der Deutschen Anwaltshotline (www.deutsche-anwaltshotline.de) berichtet, erhielt eine Hartz-IV-Empfängerin eine Nachzahlung für März bis November von über 5.500 Euro. Einer ihrer Gläubiger wollte nun Teile dieses…

Frankfurter Zeitungsverlag
0

Grenzbegehung mit dem Zeilsheimer Heimat- und Geschichtsverein

Am Dienstag, den 1. Mai lädt der Zeilsheimer Heimat- und Geschichtsverein wieder zur traditionellen Grenz- und Flurbegehung ein. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr am Friedenskreuz (bei Fa. WISAG). Die Wanderung dauert ungefähr 1 ½ Stunden. Schlussrast ist beim „Kleingärtnerverein Taunusblick“. Mit der Buslinie 57 kann man zu dieser Gartenanlage – Haltestelle Lenzenbergstraße – fahren.

JURAcon Frankfurt
0

JURAcon Frankfurt – nächste Haltestelle Karrierestart

JURAcon: Für angehende Juristinnen und Juristen sind die Berufsmöglichkeiten vielfältig. Nach Abschluss des Studiums bietet sich ihnen ein breites Betätigungsfeld, etwa in der Rechtsprechung, im Finanzwesen oder in der Rechtsabteilung eines Unternehmens. Persönliche Gespräche mit Kanzleien und Unternehmen helfen, Vorstellungen von der eigenen beruflichen Zukunft zu präzisieren. Internationale Unternehmen und Kanzleien vor Ort Die JURAcon…

TuS Schwanheim Schützen
0

TuS Schwanheim: 24 Medaillen in vier Gewehr- und vier Pistolen Disziplinen

Zum Abschluss des zweiten Teils der Bezirksmeisterschaften, im Bezirk 33 Frankfurt am Main, in den Kugeldisziplinen errangen die Schwanheimer TuS-Schützen insgesamt 24 Medaillen in vier Gewehr- und vier Pistolen Disziplinen sowohl im Einzel als auch im Mannschaftswettbewerb. Angetreten waren 6 TuS-Schützen in der Disziplin Laufende Scheibe 50m und 50m-Mix. Unser Erfolgsquartett (siehe Bild) mit den…

United Volleys Meisterschafts Bronze
0

Zum dritten Mal Meisterschafts-Bronze für die United Volleys

„Ich ziehe den Hut vor meinen Jungs, wie sie heute gefightet haben“ – Diesem Satz von United Volleys-Cheftrainer Michael Warm konnte sich wohl jeder der gut 1.400 Zuschauer anschließen, die am Mittwochabend trotz des Pokal-Halbfinals der Frankfurter Eintracht den Weg  in die Fraport Arena zur zweiten Playoff-Begegnung gegen Titelverteidiger Berlin Recycling Volleys gefunden hatten. Wenn…

Max Weinberg
0

Frankfurt am Main trauert um Max Weinberg

Im Januar hatte Max Weinberg seinen 90. Geburtstag gefeiert, nun ist der Maler, Grafiker und Bildhauer Max Weinberg gestorben. Oberbürgermeister Peter Feldmann und Kulturdezernentin Dr. Ina Hartwig kondolieren den Angehörigen und drücken ihre tief empfundene Anteilnahme aus: „Max Weinberg war trotz der Gräuel, die ihm während des Nationalsozialismus widerfuhren, auf einzigartige Weise mit Deutschland und…

Polizeipräsidium Frankfurt
0

Oberrad: Rentnerin gefesselt und ausgeraubt

ots) – (as) Eine 87-jährige Frankfurterin ist in der  vergangenen Nacht in ihrer Wohnung an der Offenbacher Landstraße  überfallen und ausgeraubt worden. Gegen 08.00 Uhr heute Morgen hörten Nachbarn die Hilferufe der betagten Dame und alarmierten Polizei und  Feuerwehr. Nach der Öffnung der Wohnung durch die Feuerwehr fand man  die gefesselte Rentnerin auf dem Bett….